2022-10-08 Dortmund

Sa., 8. Oktober 2022, 18:00
Die Roboterinnen
– Elektroakustisches Musiktheater –
.dott.werk
Düsseldorfer Str. 18, 44143 Dortmund

Eintritt 12 € / erm. 8 €
für Reservierungen: tickets@dott-netzwerk.de

Im Anschluss an die Aufführung findet um 19:30 Uhr ein Gespräch mit Eva Hähn und Hans Frey über Phantasien und Wirklichkeiten der Robotik und statt.
Eva Hähn – Roboter-Expertin:
Hat Theaterwissenschaft und Philosophie studiert, war bei der Firma RobShare mit der Inszenierung von Robotern für Events beschäftigt und hat für die Firma Entrance Robotics am Roboter-Einsatz in Pflegeheimen gearbeitet; aktuell ist sie bei der Bochumer United Robotics Group im Verkauf tätig.
https://www.unitedrobotics.group
Hans Frey – Science-Fiction-Experte:
Hat Germanistik studiert, war Lehrer und NRW-Landtagsabgeordneter; seit einigen Jahren ist er als freier Schriftsteller tätig und schreibt in erster Linie Sachbücher über Science Fiction, wofür er 2021 mit dem international renommierten Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet wurde.
https://sf-fact-hans-frey.de

Foto: Die Roboterinnen
Foto: Sina Geist

Die Roboterinnen ist eine Kooperation von
Oper, Skepsis und Gleisbau und [mostly] harmless mit dott e.V. und Eckart Pressler,
gefördert von der Kunststiftung NRW und dem Regionalverband Ruhr.