Archive

Untertagemusik Nr. 3
Konzert für Computer und elektroakustisches Schlagzeug
2018, 52 min.

Radio-Ballett 1811
elektroakustische Komposition
2018, 4’39 min.

One Two Test
Komposition für elektroakustisches Schlagzeug
2018, 8’03 min.

BLAST!
Video
Gemeinschaftsarbeit mit Gudrun Barenbrock und Angelika Sheridan
2017, 11’16 min.

Re-Version 18 14
Komposition für Computer und MIDI-Controller
2017, 32’00 min.

Computermusik 17
Komposition für Computer, MIDI-Controller und elektroakustisches Schlagzeug
2017, 50’50 min.

Escape
CD
2016

STROM
CD
2016

Biography: Raymond Scott
2 CDs
2016

Bandito Cafe Overload
elektroakustische Musik
2016, 1’00 min.

konkret gehört abstrakt
Festival in Hamburg
2016

Blau, Schnell, Gut
elektroakustische Musik
2016, 3’12 min.

Ernst Knackfrosch Terzett
Trio mit Silke Gonska und Günter Heinz
2015 – 2016

STROM
Duo mit Angelika Sheridan
2015 ff.

Anna Dimpfl und Frank Niehusmann
Tanztheater
2015 – 2017

Niehusmann – Hein
Duo mit Nicola Hein
2015

Oper, Skepsis und Gleisbau
Duo mit Stefan Kirchhoff, später als Trio mit Peter Eisold
2015 ff.

Moers Festival
Morning Sessions
2015

Nachtschwärmer Clubbing
elektroakustische Musik
2015, 35’02 min.

Solo für elektroakustisches Schlagzeug
elektroakustische Musik
2014, 29’50 min.

Unter Funkien
elektroakustische Musik
2014, 8’56 min.

Rü2-Musik
Konzertreihe
Gemeinschaftsarbeit mit Peter Eisold, Ralf Haarmann, Ralf Kaupenjohann, Thomas Neuhaus und John-Dennis Renken
2014 – 2015

Havarie-Optionen im Stuxnethandel an der Defektkettenbörse
elektroakustische Musik
2013, 5’34 min.

12 Töne für die Sonne
elektroakustische Musik
2013, 5’40 min.

Steam Funk Orkestra
virtuelles Ensemble
2013 ff.

Konferenz für 12 Lautsprecher
elektroakustische Musik
2012, 15’00 min.

1000 Feuer
audiovisuelles Konzert
Gemeinschaftsarbeit mit Claudia Robles
2012, 16’40 min.

RAL 5005
CD
2012

Igel sein anstatt dem toten Hasen die Kunst zu erklären
elektroakustische Musik
Gemeinschaftsarbeit mit Clemens von Reusner
2012, 3x 5’48 min.

Eskalation für 3 virtuelle Klaviere
elektroakustische Musik
2012, 5’45 min.

JETZT
3 CDs
2012

Das Gebiet
Hörspiel
2011, 47’54 min.

Frage Raum Übergang
elektroakustische Musik
2011, 32’00 min.

Übergang Umschaltung
elektroakustische Musik
2011, 10’57 min.

Scuderia Ferrari auf der Allee der Kosmonauten
Komposition für elektroakustisches Schlagzeug
2011, 5’33 min.

Leviten lesen
Konzert für Sprecher und Instrumentalisten
2011, 62 min.

RAL 2011
CD
2011

Replace
CD
2011

Ballet Bang Bang
elektroakustisches Musiktheater für 3 Tänzerinnen
Gemeinschaftsarbeit mit Simone Leona Hueber
2011

uData
elektroakustische Musik
2011, 5’00 min.

Bugs And Bunnies In The Reaper
elektroakustische Musik
Gemeinschaftsarbeit mit Clemens von Reusner
2011, 3’00 min.

Die Faxen des Kleinen vorm Großen
elektroakustische Musik
2011, 3’00 min.

Radio_Depot
Konzertreihe für akusmatische Musik in Dortmund
2011-2018

Radikal Audio Lab.
Ensemble für elektroakustische Kompositionen und Konzerte
2011 – 2017

Time
Komposition für elektroakustisches Schlagzeug zur Plastik „Time“ von Christoph Hildebrand
2010, 2’20 min. (Konzert) / 4x 1’00 min. (Installation)

Traumreise / ∆t-Raum-Reise
Komposition für Sprecherin und Live-Elektronik
Gemeinschaftsarbeit mit Mascha Pörzgen
2010, 45 min.

Top Spin Slices And Returns
elektroakustische Musik
2010, 10’10 min.

Engelklänge
Komposition für elektroakustisches Schlagzeug zur Installation „Szmaty Taty“ von Eugen Bednarek
2009, 25’00 min.

Feel the noize
Field Recordings, Audio Blog im Programm der
„RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas“
2009 – 2010

Save Places
vier audiovisuelle Kompositionen
2009, 7’50 min. / 7’50m min. / 9’00 min. / 8’30 min.

10vorne
Konzertreihe in Essen
Gemeinschaftsarbeit mit Peter Eisold
2009 – 2010

Red On Rubber
Kompositionen für elektroakustisches Schlagzeug
2009, verschiedene Spieldauern

Satzbau Bausatz
Komposition für Sprecher und elektroakustisches Schlagzeug
Gemeinschaftsarbeit mit Bas Böttcher
2008, 16’45 min.

TESA 4124
elektroakustische Musik
Gemeinschaftsarbeit mit Clemens von Reusner
2008, 11’42 min.

[raumzeitmaschine]
audiovisuelle Komposition
Gemeinschaftsarbeit mit Karl-Heinz Mauermann
2008

Major Tom
elektroakustisches Musiktheater
Gemeinschaftsarbeit mit Tom Zahner
2008, 30’00 min.

Day Tracks 3
CD
2007

MONO
Musik-Festival im Gasometer in Oberhausen
2007

Orpheus 400
CD der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik (DEGEM)
2007

Remix-Re?
Symposium mit Konzertprogramm in München
Gemeinschaftsarbeit mit Johannes S. Sistermanns
2007

Sonic Digestive
Video
Gemeinschaftsarbeit mit Karl-Heinz Mauermann
2007, 9’10 min.

Wer? (Monster.Mythen.Mutationen)
elektroakustische Musik
2007, 6‘40 min.

Ungefähr Vollmond
Veranstaltungsreihe im „Maschinenhaus Essen“
2007

Untertagemusik Nr. 2
Audiovisuelle Komposition
2006, Variable Spieldauer

Day Tracks 2
CD
2006

GeNieForm 1
elektroakustische Musik
Gemeinschaftsarbeit mit Thomas Gerwin
2006, 21’00 min.

Gasometer
elektroakustische Musik
2006, 3’38 min.

Das Urteil
Klanginstallation
2006, 74 min.

Everything under control by my nanotec swarm
elektroakustische Musik
2005, 4’44 min.

Achtung! Future!
elektroakustische Musik
2005, 60’04 min.

Day Tracks 1
CD
2005

Day Tracks
Werk-Reihe: elektroakustische Musik
2005 – 2007

WAS DA LOS IST
elektroakustische Musik
2004, 21’00 min.

Maschinen – Ein Hörspiel
Hörspiel
Gemeinschaftsarbeit mit Karl-Heinz Mauermann
2004 – 2005, 52’00 min.

Frank Niehusmann & Janek Schaeffer
Radio-Konzert
2004, 43’33 min.

Planet Schwechat Soundscape
elektroakustische Musik
2003, 30’30 min.

Hot noises in roaring loopings
Radio-Konzert
2003, 60’30 min.

Inkan
elektroakustische Musik
2003, 61’30 min.

Engines, a radio play
Hörspiel
Gemeinschaftsarbeit mit Karl-Heinz Mauermann
2003, 86’14 min.

90 Sekunden Wirklichkeit
CD
2003

t-u-b-e- | redloaded 2004
5.1 Audio-DVD
2004

LIVE
CD
2003

kontiunuum … bruchlos
CD
2003

Shloiderform
elektroakustische Musik
2002, 04’44 min.

Overdrive Boulevard
elektroakustische Musik
2002, 6’00 min.

Maschinenraum
audiovisuelle Komposition
Gemeinschaftsarbeit mit Karl-Heinz Mauermann
2002, 46’00 min.

Konkret zu Abstrakt
Ensemble für elektroakustische Konzerte
2002 – 2016

Ear Popping Sounds
Konzertreihe in Dortmund
2002 – 2003

Traum.Reise.
Hörspiel
2001, 52’30 min.

Analog Audio
zwei elektroakustische Konzerte im Kunsthaus Tacheles in Berlin
2001

Abenteuer Ruhrpott
TV-Serie von Werner Kubny mit Musik von Frank Niehusmann
2001, 4x 60 min.

Untertagemusik Nr. 1
elektroakustische Musik
2000, 12’00 min.

Triptychon – Looking for Slothrop
elektroakustische Musik für das Konzert der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik in der Akadmie der Künste in Berlin
2000, 12’09 min.

Grau
audiovisuelle Komposition
Gemeinschaftsarbeit mit Gisela Brinkmann
2000, 74’00 min.

Arbeit
elektroakustische Musik
2000, 6’36 min.

Schnitt!
elektroakustische Musik
1999 – 2002

Mama
Theaterstück mit Musik
Gemeinschaftsarbeit mit Rolf Dennemann
1999

47 in 7,6
Komposition für Flöte und Live-Elektronik
Gemeinschaftsarbeit mit Matthias Nahmmacher
1999, 33 min.

Passengers
Video von Christian Paulsen mit Musik von Frank Niehusmann
1998, 20’30 min.

Fragrance
elektroakustische Musik
1998, variable Spieldauer

Emscher Park Overdrive
Video
Gemeinschaftsarbeit mit Arnd Stein
1998, 29 min.

Vox @ Nox
Duo mit Isabeella Beumer
1996 – 1998

Two Lines
Installation von Rainer Plum in der Ausstellung „Ich Phoenix“ im Gasometer Oberhausen mit Musik von Frank Niehusmann
1996

Gott wollte Fleisch
für zwei Marimbaphone und Perkussion
1996, 12 min.

Geräusche der Getroffenen
Klanginstallation
1996

Gelächter der Getroffenen
Klanginstallation
1996

Ambient Box
audiovisuelle Installation
1996

Korrosion
Werk-Reihe für elektroakustische Konzerte
1995 – 1999

Klang- und Duftgarten
Landschaftsgestaltung und Klanginstallation
Gemeinschaftsarbeit mit Gudrun Banf
1995

Geräusch Gestalten
CD
Gemeinschaftsarbeit mit Christof Schläger
1995, 41’13 min.

Internationale Essener Songtage 1968 – Ein Rückblick
Symposium in Essen
Gemeinschaftsarbeit mit Andreas Bomheuer
1993

Heimat & Antarktis
CD
1993, 41’50 min.

Kollektion 692
elektroakustische Musik für eine Modenschau von Susanne Wolf in Essen
1992, 50’06 min.

Farbstoff
Rauminstallation von Susanne Wolf mit Musik von Frank Niehusmann
1992, Kunsthaus Essen

Angelika – diaphan
Ton-Dia-Projektion von Christiane Zbikowski mit  Musik von Frank Niehusmann
1992, 15’28 min.

UR-BAR
Klang- und Raum-Installation
Gemeinschaftsarbeit mit Walter Nagat
1991

TRIAS – Wintermusik im Schloß Borbeck
3 Konzerte, Duo mit Michael Jüllich
1991

Klang-Miniaturen für „WDR 2“
20 elektroakustische Miniaturen
1991 – 1993

Good-bye!
elektroakustische Musik
1991, 31’07 min.

Im Garten der Audionauten
elektroakustische Musik
1991, 55’00 min.

Die edle Panik der Gnade
elektroakustische Musik
1991, 60’50 min.

Der Traum des einäugigen Schwans
elektroakustische Musik
1991, 60’35 min.

Beleuchtung
Konzert zur Eröffnung des Kulturprogramms „Freiräume“ der Ev. Kirche von Westfalen zum Kirchentag 1991 im Ruhrgebiet
1991, 74’52 min.

Stadtklang Bochum
Klanginstallation zur Ausstellung „Kunstachse Kortumstraße“ in Bochum
1990, 30’00 min.

Klangtapete
Klanginstallation zur Ausstellung „Betreten verboten“ in Herne
1987, 52’00 min.

Hörcomic-88
elektroakustische Musik
1987, 2’18 min.

Terrarium
elektroakustische Musik
1986, 32’05 min.

Sommernachtstraum am See
Open-Air-Festival in Essen
Gemeinschaftsarbeit mit Walter Nagat
1986

Menschmaschine auf der Flucht
Hörspiel
1986, 41’25 min.

Maschinenstürmer
LP der Gruppe „Pöhl Musik“
1986

Vollmond am See
Open-Air-Festial in Essen
Gemeinschaftsarbeit mit Walter Nagat
1985

Hertzjagd im Paraneujahr / Nervenpolaroid 1-4
Performance
Gemeinschaftsarbeit mit Gabriele Buder
1985

Fischer Niehusmann
Duo mit Uwe Fischer, später als Trio mit Uwe Fischer und Thomas Köner
1985 – 1987

Tischmusik
Konzerte mit Klangskulpturen und Live-Elektronik
Gemeinschaftsarbeit mit Helge Haas und Thomas Rother
1983

Thomas Rother – Versuch einer Annäherung
Video von Elmar Damke und Andreas Küster mit Musik von Frank Niehusmann
1983, 20 min.

Der Moderne Arbeitsplatz
Duo mit Helge Haas
1983

Gondolin
Musiktheater-Ensemble
1982 – 1983